Kinderärztin    Dr. Christine Feyertag

Aus Liebe für unsere Kinder

Liebe Eltern!

Corona schläft nicht - aber wir haben normale Ordination

Auch während der Corona Pandemie haben wir einen normalen Ordinationsbetrieb mit entsprechenden Hygiene Auflagen.

Das bedeutet für Sie:

·        Kommen Sie bitte nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung in die Ordination.     Wir bemühen uns, durch großzügige Zeitfenster für Sie, den Kontakt mit anderen Patienten möglichst zu vermeiden. Sagen Sie deshalb bitte rechtzeitig ab, wenn Sie einmal Ihren Termin nicht wahrnehmen können.

·        Mit dem zu behandelnden Kind soll möglichst nur EINE GESUNDE Begleitperson und KEINE Geschwister mitkommen.

·        Mund-Nasen-Schutz ist selbst mitzunehmen und zu tragen

·        Beim Eintreffen in der Ordination bitte die Hände gründlich waschen (Toilette) bzw. desinfizieren (im Warteraum). Gleiches gilt auch beim Verlassen der Ordination.

Bei Verdacht auf eine Covid 19 Infektion oder Kontakt zu einem Infizierten kommen Sie bitte nicht in die Ordination sondern rufen Sie 1450 oder 0800 555 621 an.


Herzlich willkommen auf meiner Website! 

Ich möchte Ihnen hier die Möglichkeiten meiner Ordination sowie mich selbst und meine Grundsätze vorstellen.

Die Website soll Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit bieten, Ihren nächsten Termin bei mir unabhängig von den Ordinationszeiten Online oder per e-mail anmelden zu können und aktuelle Neuigkeiten aus dem Ordinationsbetrieb (z.B. Urlaube, etc.) zu erfahren.


Meine Grundsätze im Umgang mit meinen Patienten

 Die ganzheitliche Betrachtung des Menschen ist in der Diagnostik immer wichtig, bei Kindern aber ganz besonders. Wenn man ihnen geduldig und genau zuhört und zuschaut, dann können auch die Kleinsten sehr viel über sich erzählen. Zusammen mit Ihren Berichten ergibt sich für mich ein Gesamtbild, das die Basis für die Diagnostik und Therapie bildet. Neben offensichtlichen organischen Leiden sind oftmals Wünsche und Empfindungen, die nicht verbal ausgedrückt werden (können), die Ursache für körperliche Beschwerden.

Sie können daher von mir neben einer sorgfältigen organischen Untersuchung Ihres Kindes eine Einbeziehung seines Entwicklungsstandes, seiner Psyche und seiner sozialen Umwelt in Diagnose und Therapie erwarten.

Durch meine jahrzehntelange klinische Erfahrung, viel Liebe und Geduld kann ich viele Symptome rein klinisch und spielerisch mit dem Kind einer Diagnose zuordnen. Das erspart oftmals unangenehme Untersuchungen und vermeidbaren Eingriffe. Wenn es nötig ist, stehen mir  in der Ordination aber auch alle wesentlichen medizinischen Geräte zur Abklärung zur Verfügung. Ich werde jedenfalls Ihr Kind aus Überzeugung nach bestem Wissen und Gewissen genauso behandeln, wie mein eigenes.

Und es wird immer ausreichend Zeit sein, auf alle Ihre Fragen einzugehen.